PROGRAMM 2020

Die Festivalplanung 2020 wurde mit Ausbruch der Corona-Krise unterbrochen bzw. ruhend gestellt. Bis Ende August werden vorerst keine Lesungen angepeilt!

Einige zu Jahresbeginn fixierte Lesungen konnten durchgeführt werden, alle weiteren Lesungen bis Ende August 2020 mussten jedoch abgesagt werden. Wir sind bemüht diese zu einem späteren Zeitpunkt, so möglich durchzuführen.



Beate Maxian Buchpräsentation abgesagt!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
Aus gegebenen Anlass teilen wir mit, dass die für 17.3.2020 geplante Buchpräsentation in Tostmanns Bandlkramerey mit Beate Maxian und ihrem am 16.3.2020 erscheinenden Jubiläums Kriminalroman der Sarah-Pauli-Reihe „Der Tote im Fiaker“ nicht stattfindet.
Dies auch als Verantwortung gegenüber der Situation, dem Publikum und den vielen, verunsicherten Buchfreunden. Wir werden, so es die Umstände wieder erlauben, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.
Krimi Literatur Festival & Tostmanns Bandlkramerey



BEATE MAXIAN
Jubiläums - Kriminalroman
DER TOTE IM FIAKER
Ein Fall für Sarah Pauli 10
(Verlag Goldmann, D; erscheint am 16.3.2020)

»Spannend, rätselhaft und voller Wiener Charme –
Beate Maxian schreibt Krimis vom Feinsten. « Bernhard Aichner


Zehn Jahre ist es her, dass Beate Maxian die Krimi-Reihe um ihre abergläubische, clevere und sympathische Journalistin Sarah Pauli begann. Sie schaffte es damit innerhalb kürzester Zeit auf die Bestseller-Liste, wurde für den Leo-Perutz-Preis nominiert. Ihre Krimis bestechen durch spannend erzählte Fälle, ausgeklügelte Konstruktionen, eine gehörige Portion Gesellschaftskritik
und eine Prise Humor. Sämtliche Sarah Pauli Krimis sind Bestseller, der zuletzt im März 2019 erschiene Band „Mord im Hotel Sacher“ war acht Wochen auf Platz 1 österreichischer Bestsellerlisten.

Am 16. März 2020 erscheint »Der Tote im Fiaker«, Band 10 der Sarah-Pauli Reihe. Es ist auch diesmal ein »Wohlfühl-Krimi mit Schmäh« (WDR 2 Lesen) und ein »spannender Lesegenuss« (Wiener Zeitung). Übrigens, das Buch ist drei Wochen vor Erscheinen auf Grund der vielen Bestellungen bereits in der zweiten Auflage!
weitere Info zu Buch und Autorin: www.maxian.at



KRIMINACHT LENZING 2020 - Sommertermin abgesagt!

Die erste feststehende Lesung des Krimi Literatur Festival Attersee 2020 bringt gleich eine geballte Ladung an Bestsellerautorinnen und – Autoren an einem Abend ins Kulturzentrum Lenzing.

THOMAS RAAB
BEATE MAXIAN
MELANIE RAABE
STEFAN SLUPETZKY

Sie kommen allesamt mit neuen Büchern, die zumeist im Frühjahr 2020 erscheinen werden:
Thomas Raab – neuer Kriminalroman „Helga räumt auf“ – Frau Huber ermittelt, der 2.Fall
Beate Maxian – neuer Kriminalroman „Der Tote im Fiaker“ – Sarah Pauli No.10
Melanie Raabe – neuer Thriller „Die Wälder“
Stefan Slupetzky – neuer Kriminalroman „Im Netz des Lemming“ mit Antiheld Leopold „Lemming“ Wallisch


Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Marktgemeinde Lenzing
LENZING, KULTURZENTRUM, Johann-Böhm-Str.1
Mi 1.7.2020 – ABGESAGT!
neuer Herbst-Termin in Planung!

Kartenvorverkauf eingestellt!
Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an den VVK Stellen bei den sie gekauft wurden retourniert werden!




BEATE MAXIAN - Aktueller Roman

Beate Maxian
www.maxian.at
Die Tränen von Triest
Roman

Wien 2019
Die 33-jährige Johanna Silcredi wird ans Krankenbett ihres Großvaters Bernhard gerufen. Er bittet sie, nach Triest in die Villa Costa zu reisen, und er fügt hinzu: »Finde heraus, wer mein Vater war«. Johanna ist zutiefst irritiert und macht sich auf den Weg. In der Villa trifft sie auf Charlotte von Uhlrich. Auch sie scheint auf Spurensuche zu sein.

Triest 1914
Die schöne Afra von Silcredi steht kurz vor der Verlobung mit Alfred Herzog und könnte nicht glücklicher sein. Doch dann beginnt der Erste Weltkrieg, und die Liebenden werden getrennt …